Schriftarten für pages herunterladen

Ihr Mac kommt mit vielen integrierten Schriftarten, und Sie können mehr von Apple und anderen Quellen herunterladen und installieren. Wenn sie nicht möchten, dass eine Schriftart in Ihren Apps angezeigt wird, können Sie sie deaktivieren oder entfernen. Nachdem die Schriftarten installiert sind, können sie unter Einstellungen > Allgemein > Schriftarten eingesehen werden und können mit kompatiblen Apps wie Pages, Keynote und Mail verwendet werden. Die von Ihnen installierten Schriftarten stehen nur Ihnen oder jedem zur Verfügung, der Ihren Computer verwendet, je nachdem, was Sie als Standardspeicherort für installierte Schriftarten festgelegt haben. Weitere Informationen zum Festlegen des Standardspeicherorts finden Sie unter Ändern der Schriftartbucheinstellungen. Sie können Schriftarten von einem Speicherort auf Ihrem Mac (oder einem Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind) installieren oder zusätzliche Systemschriftarten direkt im Schriftbuchfenster herunterladen. Schriftarten, die Sie herunterladen können, werden in der Schriftartenliste abgeblendet. Wenn Sie zurückgehen und überprüfen möchten, auf welche Schriftarten Sie Zugriff haben, oder sie anderen Benutzerkonten auf Ihrem Computer zur Verfügung stellen möchten, müssen Sie zurück in das Schriftartenbuch gehen. Sie können es über Ihr Launchpad erreichen, das sich in der Apps-Leiste am unteren Rand des Bildschirms befindet.

Sie können fast jede TrueType -Schrift (.ttf) oder OpenType (.otf) auf Ihrem iPad oder iPhone installieren. Sie können die Systemschriftart nicht ändern, aber Sie können Ihre installierten Schriftarten in Word, Excel, PowerPoint, Pages, Numbers, Keynote, Autodesk Sketchbook, Adobe Comp CC und mehr verwenden. Die Schriftarten Ihres Mac sind alle im Schriftartenbuch untergebracht, das Sie in Ihrem Ordner “Anwendungen” finden. Sie können entweder eine Schriftart direkt hinzufügen (zusätzlich zum Löschen oder Deaktivieren unerwünschter Schriftarten), oder Sie können eine Website wie Da Font verwenden, um eine ihrer kostenlosen Schriftarten in Ihre Sammlung herunterzuladen. Die Registerkarten Datei und Bearbeiten am oberen Bildschirmrand enthalten auch Optionen zum Entfernen von Schriftfamilien oder deaktivieren, wenn Sie Ihre Schriftarten ein wenig löschen möchten. Wenn eine Schriftart Probleme auf Ihrem Mac hat, können Sie sie auch mit Font Book im Menü Datei überprüfen. Sie können auch einfach Schriftarten aus dem Web herunterladen. Gehen Sie zu einer Website zum Herunterladen von Schriftarten in Safari, und tippen Sie dann auf den Download-Link. Wenn die Schriftart als .zip-, .ttf- oder .otf-Datei verfügbar ist, wird eine Option zum Öffnen in iFont oder Ihrer App Ihrer Wahl angezeigt.

Mit Apps wie iFont, AnyFont und Fonteer können Sie alle eine Schriftart auf Ihr iPad herunterladen und dann schnell in ein Konfigurationsprofil packen, das Sie einfach installieren können. Mit diesen Apps können Sie Schriftarten im Format .ttf oder .otf installieren. Sie unterstützen auch .zip-Dateien mit .ttf oder .otf Schriftarten in ihnen. Um ein Profil aus Ihrem System zu entfernen, tippen Sie darauf, und tippen Sie dann auf “Profil entfernen”. Dadurch werden das Profil und alle enthaltenen Schriftarten entfernt. Alle drei Apps funktionieren ähnlich, haben aber leicht unterschiedliche Schnittstellen. iFont ist völlig kostenlos mit Werbung, obwohl Sie 0,99 $ zahlen können, um die Anzeigen zu entfernen.