Neue version google earth kostenlos herunterladen

Die Schaltfläche oben führt Sie zur Google-Website, wo Sie Google Earth Software kostenlos herunterladen können. Wir verwenden Google Earth häufig für Forschung, Lernen und Spaß! Wir erhalten keine Entschädigung von Google für die Empfehlung ihres Dienstes. Wir sind einfach begeisterte Nutzer des Google Earth-Produkts. Hoffe, dass Sie genießen! Wussten Sie schon? Die meisten Menschen wissen nicht, dass Google Earth auf Android- und iOS-Geräten (iPhone und iPad) funktioniert. Die Android-Version kann aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Die iOS-Version kann aus dem App Store oder iTunes heruntergeladen werden. Bild Copyright iStockphoto / Savcoco. Das Liquid Galaxy ist Googles Open-Source-Projekt im Jahr 2008. Es nutzt die Google Earth für ein Panorama-Multi-Display. Einige der ins Spiel gebrachten Technologien sind GIS-Datenprojektion, sowie Bilder aus verschiedenen Quellen Das Projekt entwickelte sich zu datenvisualisierungstool für verschiedene Bereiche. “Es ist auch kostenlos und wird für Marketing, Betrieb und Forschung verwendet.” Google Earth Pro funktioniert mit den neuesten Versionen der Ubuntu und Fedora Linux-Distributionen. Google Earth Pro kann auch auf anderen beliebten Distributionen laufen, aber aufgrund der Vielzahl von Linux-Plattformen zur Verfügung, ist dies nicht garantiert. Google Earth ist auch als Browser-Plug-in und als mobile App erhältlich.

Google bietet das Programm seit 2005 kostenlos an und verbessert es regelmäßig. Es wurde über eine Milliarde Mal heruntergeladen. Um zu installieren oder auf die neueste Version von Google Earth Pro zu aktualisieren, laden Sie die Anwendung Home » Satellitenbilder » Download Google Earth Free Eine Handvoll anderer lohnender Zubehörteile in dieser Version enthalten gehören die Möglichkeit, Entfernung und Höhe zu messen, dreidimensionale Versionen von großen Städten, Sightseeing-Touren von berühmten Orten und die Möglichkeit der Erstellung von Video-Dateien auf Websites wie YouTube zu teilen. Wenn Sie Google Earth genießen, können Sie auch lernen, Google Sky, Google Moon und Google Mars zu verwenden. All dies sind kostenlose Online-Programme, die Google Earth ähneln. Google Earth und seine fortschrittlichere professionelle Version wurden von technischen Experten geprüft. Da seine Datenbank regelmäßig aktualisiert wird, werden alle Quellen von Malware oder Spyware ebenfalls angesprochen. Dieses offizielle Google-Produkt ist sicher. Im Gegensatz zum “Pro” im Titel kann diese Version von Google Earth kostenlos heruntergeladen werden.

Es ist eine gute Idee, eine vertrauenswürdige Website zu besuchen, um die neueste Version zu erhalten. Google Earth ist ein kostenloses herunterladbares Programm, das Sie auf Ihrem Windows-, Mac- oder Linux-Desktop oder Laptop-Computer installieren. Das Programm benötigt sehr wenig Speicherplatz auf Ihrer Festplatte, da die Bilder auf Googles Servern gespeichert und auf Wunsch auf Ihren Computer gestreamt werden. Google kaufte Keyhole im Jahr 2004, und mit dieser Übernahme erhielt es Earth Viewer 3D, die es verbesserte und verteilte kostenlos an die Öffentlichkeit ab 2005. Holen Sie sich Ihre kostenlose Kopie von Google Earth mit der blauen Schaltfläche unten. Es wird empfohlen, dass Ihr System mindestens 4 Gigabyte RAM sowie weitere 4 Gigabyte freien Festplattenspeicher enthält. Damit dieses Programm schnell läuft, ist eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung optimal. Google Earth ist ein kostenloses Programm von Google, mit dem Sie über einen virtuellen Globus “fliegen” und die Erde durch hochauflösende Grafiken und Satellitenbilder betrachten können. Es ist statischen Karten und Satellitenbildern weit überlegen.

Google Earth gibt Ihnen einen Drohnen-Blick auf die Landschaft unten. Google Earth ist eine Freeware für verschiedene Plattformen. Sogar die Business-Version Google Earth Pro wurde im Jahr 2015 zusammen mit den Add-on-Tools kostenlos gemacht. Die Abo-Version Google Earth Plus wurde 2008 eingestellt, wo seine Funktionen wie GPS und KML oder KMZ-Dateigenerator schließlich für die öffentlichkeitsgegeben wurden.